Müritz Wasserstraße

Wochentour

Weiter geht es nach Neustadt Glewe Richtung Norden in die Lewitz, ein mit vielen kleinen Kanälen durchzogenes großes Vogel und Landschaftsschutzgebiet. Bei Km 56 fährt man auf eine kleine Insel zu die das Dreieck der Müritz-Elde-Wasserstrasse und der Störwasserstrasse bildet. Links abgebogen geht es in den schnurgeraden Störkanal, der erst hinter dem Schweriner See ganz im Norden endet. In Banzkow wird nochmal geschleust, hier mal mit Schleusenwärter. In Plate wird die Hubbrücke um 10:00 Uhr morgens hochgezogen, danach alle 90 min. Jetzt hat man freie Fahrt bis in den Schweriner See. Entdecken Sie das Schweriner Schloß von der Wasserseite.