P1080159

Angeln

Es ist grundsätzlich erlaubt auf unseren Floßen zu Angeln, bitte beachten Sie dabei das nur bei stehenden Motor die Leine im Wasser sein darf.
Sie brauchen dafür neben Ihrer Ausrüstung einen gültigen Fischereischein oder einen Touristenfischereischein, sowie eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer (erhältlich beim Campingplatz Am Wiesengrund).
Kinder unter 14 Jahren dürfen ohne Fischereischein in Begleitung eines Erwachsen mit Fischereischein angeln.

Fische in der Elde: Hecht, Barsch, Weißfisch, Aal, Schleie.

Angeln ohne Angelschein –
der Touristenfischereischein

Für »Nichtangler« gibt es in Mecklenburg-Vorpommern ein spezielles Angebot – den Touristenfischereischein. Mit diesem ist es möglich, auch ohne Prüfung auf die Pirsch zu gehen. Der Touristenfischereischein gilt für einen zusammenhängenden Zeitraum von 28 Tagen und kann später mehrfach verlängert werden. Der Schein kostet einschließlich Fischereiabgabe 24 Euro. Über alles was Anfänger über Rechtsgrundlagen, Ordnung beim Angeln, Ausübung der Fischerei und Umgang mit gefangenen Fischen wissen müssen, informiert eine Broschüre. Diese erhält jeder Antragsteller. Den Touristenfischereischein erhalten Sie unter anderen beim Amt Dömitz-Malliß in Dömitz Tel 038758-316-0, beachten Sie die Öffnungszeiten der Verwaltung.